Freie Liebe und andere Geschichten

 

FullSizeRender

 

 

Autor: Ali Smith
Verlag: btb
Preis: 9,99 €
Erscheinungsdatum: 13.03.2017
Seitenanzahl: 159 Seiten

 

BEWERTUNG: ♥♥♥/5

 

Klappentext

Ein Mädchen entdeckt im Rotlichtviertel von Amsterdam ganz unerwartet das berauschende Gefühl sexueller Freiheit. Eine Kinokartenabreißerin träumt sich aus ihrem Leben heraus und in die unbegrenzten Möglichkeiten der Filme hinein. Ein Fotograf besucht seine alte schottische Heimat und lernt von einer Neunjährigen, auf Dächer zu klettern und Steine übers Wasser springen zu lassen … Unbändige Lebenslust spricht aus den Erzählungen der schottischen Autorin Ali Smith, die Freude an der Entdeckung der Welt, die Begeisterung über Worte und ihre Kraft, der Rausch des Aufbruchs und der erwachenden Sehnsucht, das unglaubliche Glücksgefühl, Liebe zu finden. Und wie gut es ist, eine Frau zu sein.

Die schottische Autorin Ali Smith hat hier eine kleine Sammlung an Kurzgeschichten zusammengestellt. Sie hat bereits mehrere Bücher geschrieben und zahlreiche Preise gewonnen.

Und genau das merkt man an ihrem Schreibstil. Dieser ist sehr sicher und angenehm zu lesen. Es wird nicht groß umschrieben, was ich als sehr angenehm empfand.

Die Gestaltung des Romans finde ich sehr schön. Ein Band aus zwölf Kurzgeschichten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Dieses Buch kann man in Häppchen genießen, was man auch definitiv tun sollte. Die Geschichten haben Tiefe und regen zum Nachdenken an. Das Cover jedoch empfand ich als irreführend. Bekommt man doch den Eindruck, dass es sich hierbei um eine lockere, leichte Sommerlektüre handelt. Tatsächlich habe ich nicht all zu oft das Gefühl gehabt, dass es Parallelen zu der Jahreszeit gab. Auch den gelben Buchrücken empfinde ich als zu viel des Guten.

Spannung ist in diesen kleinen Geschichten nicht zu finden, was aber völlig ok ist, denn die Geschichten sind so kurz gehalten, dass es gar nicht langweilig werden kann.

Hat dieses Buch eine Botschaft? Ich denke eher nicht. Aber nicht alles, was gut ist, braucht  unbedingt eine Botschaft.  

 

Mein Fazit zu diesem kleinen, schmalen Büchlein ist simpel und knapp, wie das Buch. Mögt ihr Kurzgeschichten, die über alltägliches handelt und doch besonders gestalten werden, lest es. Erwartet ihr große Gefühle oder viel Spannung, lasst es lieber sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s